Herzlichen Glückwunsch

 

Nele Enxing und Alexia Kryvenko haben die "Nachwuchsrunde RSV NRW 2018" im Kunstradsport 2er Schülerinnen gewonnen...



 

Sturmvogel Trio zur richtigen Zeit in Form

 

 

 

Das Sturmvogel Trio  Kira Lansing, Jana Cramer und Sabrina Christmann ging am Samstag beim internationalen Deutschland Cup in Lemgo an den Start.

 

 

 

Im 2er Kunstradsport mussten die Kaderathletinnen  Jana Cramer und Sabrina Christmann als vorletztes Paar starten und zeigten eine hervorragende Kür.

 

Mit ausgefahrenen 113,82 Punkten setzten sie sich an die Spitze der Gruppe.

 

Anschließend fuhr das Paar Kirst-Bärk aus Bonn – Duisdorf nur 2,6 Punkte mehr aus und so waren Jana und Sabrina mit ihrem hervorragenden 2. Platz zufrieden.

 

Da der 2. Platz auch gleichzeitig die Qualifikation für die noch anstehende Deutsche Meisterschaft war, ließ diese die Sportler und ihre Trainerin Sabine Hake die Anstrengungen der überaus strapaziösen Saison schnell vergessen.

 

Tausende von Kilometer zu den Qualifikationsturnieren und Lehrgängen und das fast tägliches Training waren die Vorraussetzungen für die bisherigen Leistungen.

 

Das Gleiche gilt für die in der Elite-Klasse der Frauen startende Kira Lansing.

 

Auf etlichen hochrangigen Meisterschaften zeigte Kira ihr Können auf dem Kunstrad und gehört seit Samstag mit ihrem erreichten 6.Platz wieder zu den Top Ten in Deutschland. Etwas verwundert war allerdings das fachkundige Publikum über die überaus strenge Bewertung der Kommissäre des BDR.

 

Mit einer fast fehlerfreien Kür rechneten alle mit einer persönlichen Bestleistung von Kira.

 

Trotz allem kam bei der Sportlerin und den mitgereisten „Sturmvögeln“ große Freude über den erreichten 6. Platz  und die ausgefahrenen 142,37 Punkten auf.

 

 

 

Nun heißt es für das Trio sich auf die Deutsche Meisterschaft vorzubereiten, um die Saison 2018 mit allen Höhen und Tiefen erfolgreich abzuschließen.

 

 

 


Nachwuchssportler aus NRW gewinnen den Ländervergleichskampf in Gent zwischen Belgien-Holland und NRW überlegen...…………..

 

 

Beim Ländervergleichskampf zwischen Belgien - Holland und NRW im Hallenradsport der Jugend am Sonntag 30.September 2018 in Gent (Belgien) war der Rad Club Sturmvogel Mülheim mit 3 Nachwuchsfahrern vertreten.

 

Nele Enxing, Alexia Kryvenko und Simon Vogel hatten einen großen Anteil an dem Sieg der Ländermannschaft aus Nord - Rhein  - Westfalen.

 

 



Download
Ergenisliste Stadtmeisterschaft 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 681.2 KB

Stadtmeisterschaft im Kunstradsport

 

7. Juli 2018 

 

Sporthalle Hügelstraße 40

45473 Mülheim Winkhausen

 

 

 

Vor der Sommerpause fanden die  diesjährigen Stadtmeisterschaften im Kunstradsport statt. Den Zuschauern wurden anspruchsvolle Darbietungen der Leistungssportler geboten. Darüber hinaus zeigten die Nachwuchsfahrer ihr Potential, sie bewältigten mit Bravour ihre Küren, dies zeigt sich an vielen Bestleistungen.

 

Bei den jüngsten Fahrerinnen in der Klasse Schülerinnen U11 freute sich Belinay Sedar besonders über ihren Sieg mit 22,2 Punkten.

 

Alexia Kryvenko  gewann den Titel mit 36,33 Punkten in der Klasse Schülerinnen U13.

 

Eine herausragende Leistung zeigte die Schülerin Anais Lindenberg im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U15.   Mit 61,28 Punkten bot sie eine persönliche Bestleistung.

 

 

 

Bei den Schülern präsentierte Simon Vogel eine mit Schwierigkeiten gespickte Kür. Er fuhr 95,93 Punkte im 1er Kunstradsport der Schüler U13 aus.

 

In der Klasse Schüler U11 setzte sich Konrad Hollatz mit 19,19 Punkten als Stadtmeister durch.

 

 

 

Annika Feldkämper zeigte eine Kür mit 59,47 Punkten im 1er Kunstradsport der Juniorinnen, sie bot eine erfreuliche Leistungssteigerung.

 

 

 

Im 2er Kunstradsport der Juniorinnen verbuchten beide, Annika Feldkämper und Anais Lindenberg, einen weiteren Titel mit 54,92 Punkten für sich.

 

 

 

Die 4er gemischte Schüler-Mannschaft  mit Simon Vogel, Riona Liß, Annika Feldkämper und Anais Lindenberg erzielte 57,40 Punkte.

 

 

 

Das Paar Jana Cramer-Sabrina Hake präsentierte im 2er Kunstradsport der Frauen eine überzeugende Kür von 127,60 Punkten mit nur geringen Abzügen.

 

Die Höchstpunktzahl des Tages erzielte Kira Lansing im 1er Kunstradsport der Frauen mit 157,30 Punkten.

 

Die Elite-Fahrerinnen hoffen, diese Leistung auch bei den anstehenden überregionalen Wettkämpfen halten zu können. 

 

 



 

ARAG- Schüler Cup im Kunstradfahren  24. Juni 2018

 

 

 

 

 

Der Nachwuchswettbewerb um den ARAG-Cup wurde in Köln ausgetragen.

 

Dieser Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen gilt als Kader-Sichtungsfahren.

 

Die Kunstradsportler des R.C. Sturmvogel konnten mit ihren Ergebnissen äußerst zufrieden sein. Überzeugend gewann Simon Vogel den Wettbewerb im 1er Kunstradsport der Schüler. Mit 92,21 Punkten sicherte er sich überlegen den Sieg und zeigte wieder einmal seine herausragende Stellung im Kunstradsport der Schüler in NRW.

 

 

 

Die 4er Mannschaft der Schüler in der offenen Klasse mit Simon Vogel-  Luisa Kandler – Anais Lindenberg – Riona Liß bestätigte ihre gute Form;  mit 74,51 Punkten erreichten sie mit klarem Vorsprung Platz 1.

 

Für Anais Lindenberg war die Teilnahmeberechtigung ein Erfolg. Im starken Feld der Schülerinnen belegte die junge Sturmvogel-Fahrerin den 8. Platz mit 46,71  Punkten im Feld der U15 Fahrerinnen.

 

Download
Ergebnisliste ARAG Schülercup 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.6 KB

 

NRW- Landesmeisterschaft- Elite im Kunstradfahren 24. Juni 2018 

 

 

 

 

 

Am Sonntag ging es in Köln um den Titel der Landesmeister im Kunstradsport. Der R.C. Sturmvogel war mit zwei  Starts vertreten.

 

Das Paar Sabrina Hake und Jana Cramer lag in aussichtsreicher Position vorn. Mit einer kämpferischen Kür errangen sie im 2er Kunstradfahren der Frauen den Titel. Mit 110,49 Punkten  erreichten sie überlegen die Qualifikation zum Deutschland-Cup. Das Duo vom R.C. Sturmvogel  zeigte sich wieder in starker Verfassung und setzte sich überlegen gegen die Konkurrentinnen durch, sie bewiesen bei ihrer Kür Nervenstärke. 

Im 1er Kunstfahren der Frauen begann Kira Lansing etwas nervös, sie konnte sich jedoch stabilisieren und behauptete mit  144,0 Punkten ihren 4. Platz.

 

 

 

Download
Ergebnisliste_Landesmeisterschaft Elite
Adobe Acrobat Dokument 204.9 KB

 

Deutsche-Schüler-Meisterschaft im Kunstradfahren  

Bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen im Kunstradfahren in Worms belegten die Fahrer und Fahrerinnen des R.C. Sturmvogel beachtliche Plätze.

Im 4er Kunstradfahren offene Klasse  mit  Simon Vogel - Riona Liß – Anais Lindenberg  - Luisa Kandler  zeigte die Mannschaft eine sturzfreie Kür und erzielte eine Bestleistung von 72,86 Punkten. Damit konnten sie ihren 4. Platz behaupten. Die Konkurrenz aus Süddeutschland erwies sich als zu stark.

Ihre Trainerin  Sabrina Christmann war äußerst zufrieden mit der Leistung, meisterte doch  die Mannschaft  risikoreiche Übungen. Damit machte ihr die Mannschaft ein schönes Hochzeitsgeschenk, da die Trainerin  nicht am Wettkampf teilnehmen konnte.

Als jüngster Fahrer in seiner Klasse  belegte Simon Vogel im 1er Kunstradfahren der Schüler einen 6. Platz mit 85,0 ausgefahrenen Punkten. Obwohl er eine vordere Platzierung erhofft hatte, zeigte sich sein Trainer Felix Blümmel mit dem Ergebnis zufrieden. Die Nerven des noch jungen Fahrers hielten die Druck einer so hochkarätigen Meisterschaft noch nicht ganz Stand.

  

Download
Startliste DM Schüler 2018
Startliste DM Schüler 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 768.3 KB

Download
Ergebnisliste Pokal - Endrunde RSV NRW 2108
ergebnisliste.Pokalendrunde von RSV NRWp
Adobe Acrobat Dokument 157.8 KB

Simon Vogel  im 1er der Schüler U13 und die 4er Schüler-Mannschaft  mit Riona Liß, Luisa Kandler, Anais Lindenberg und Simon Vogel holten den Landestitel und qualifizierten sich souverän für die Deutsche Meisterschaft.

Landesschüler NRW in Lieme 6. Mai 2018

 

Die Schüler und Schülerinnen des R.C. Sturmvogel nahmen am heutigen Sonntag an den Landesmeisterschaften im Kunstradsport im ostwestfälischen Lieme teil.

 

Herausragender Fahrer der Veranstaltung war Simon Vogel, der mit  gleich zwei Titeln zurückkehrte.

 

In der Klasse U13 der Schüler zeigte er eine mit Höchstschwierigkeiten gespickte Kür und präsentierte diese ohne Sturz.  Mit 88 Punkten sicherte er sich überlegen den 1. Platz.

 

Mit seinen Mannschaftskameradinnen Luisa Kandler, Riona Liß und Anais Lindenberg startete er im 4er Kunstradsport der Schüler offene Klasse.

Die Fahrer boten eine außerordentliche Leistung von 75,35 Punkten und standen damit auf dem Treppchen ganz oben.

 

Die 4er Mannschaft sowie Simon Vogel im 1er Kunstradsport qualifizierten sich sicher für die Deutsche Meisterschaft in drei Wochen in Worms.

 

Auch die anderen Fahrerinnen zeigten in ihren Klassen ansehnliche Leistungen:

 

Luisa Kandler und Anais Lindenberg im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U15,

 

Alexia Kryvenko im 1er Kunstradsport Schülerinnen U13 sowie

 

Die jüngste Fahrerin Nele Enxing  im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U11.

 

Schon am nächsten Sonntag sind die Schüler-  und Jugendfahrer des R.C. Sturmvogel zur nächsten Meisterschaft unterwegs; es geht nach  Hoven zur NRW-Pokalendrunde.

 

 

 

 

Startliste Pokalendrunde 13. Mai 2018 1 13.05.2018 - Beginn: 10:00 Uhr ERKA Halle, Krefelder Str. 1b, 41812 Erkelenz

Download
Startliste Pokalendrunde 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.5 KB


Download
Startliste Landesschülermeisterschaft 6. Mai 2018
Deckblatt LM S NRW 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB
Download
Infos Landesschülermeisterschaft 2018
Anfahrt - Beginn etc.
Deckblatt LM S NRW 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB

Ergebnisse/Presseberichte


Pokalvorrunde 2018

Hier gibt es die Ergebnisliste von der Pokalvorrunde in Velbert vom 18.03.2018. Die Sturmvögel habe erfolgreich dran teilgenommen

Download
Ergebnisliste
Hier geht es zum Download
Pokalvorrunde 2018 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.8 KB


WAZ/NRZ Sportredaktion 27.02.2018



NRW Landesmeisterschaften Junioren 2018

Am 25.02.2018 trafen sich die Junioren aus ganz NRW, um sich bei der Landesmeisterschaft zu messen. 

Ob die Sturmvögel erfolgreich waren, können Sie unter dem folgendem Link selber heraus finden.

Download
Ergebnisliste
Hier geht es zum Download
NRW Landesmeisterschaft Junioren 2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 146.8 KB


Bezirksmeisterschaft 4. Februar 2018

 

Platz

Name

ausgefahrene Punkte

 

1er Kunstradsport  Elite Frauen

 

1.   

Kira Lansing

141,59

   

 

4er Kunstradsport Elite offen

 

1.

Henrik Bode – Tineke Purr – Annika Ridder

Jacqueline Geratsch

87,97

     

4er Kunstradsport  Schüler offen

 

1.

Riona Liß- Simon Vogel- Luisa Kandler-

Anais Lindenberg

77,95

     

1er Kunstradsport  Schüler U 13

 

1.

Simon Vogel

83,67

     

1er Kunstradsport  Juniorinnen U19

 

1.

Annika Feldkämper

50,45

     

1er Kunstradsport Schülerinnen U15

 

1.

Luisa Kandler

52,10

2.

Anais Lindenberg

43,00

 

1er Kunstradsport Schülerinnen U 13

 

1.

Alexia Kryvenko

36,95

2.

Jasmin Trybul

34,75

3.

Tessa Schmitz

21,59

 

1er Kunstradsport Schülerinnen U11

 

1.

Nele Enxing

40,36

2

Lia Michel

37,08

3.

Amy George

18,29

4.

Belinay Serdar

15,50

  

2er Kunstradsport  Juniorinnen U19

 

1.

Annika Feldkämper- Anais Lindenberg

52,30

 

 

 

 

2er Kunstradsport  Schülerinnen

 

1.

Nele Enxing- Alexia Kryvenko

17,15

 

 

 

 

Talentsichtung  U11

 

 

Jördis Geißenhöner

11,25

 

Lenja Fiedler

7,60


Herzlichen Glückwunsch für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft


WAZ/NRZ Sportredaktion Mülheim

Ländervergleichskampf im Kunstradsport

NRW-Belgien in Bonn am 8. Oktober 2017

 

Simon Vogel vom Rad Club Sturmvogel Mülheim gewann in der U13 überlegen mit 70,98 Punkten.

Mit dieser Leistung hatte er einen großen Anteil an den überlegenden Sieg der NRW Mannschaft.



Deutschland Cup/Pokal 2017

 

Voller Stolz kehrten die Kunstradsportler des R.C. Sturmvogel vom Internationalen Deutschland-Cup in Mönchengladbach zurück.

 

Platzierungen und ausgefahrene Punktzahlen waren der Grund ausgelassener Freude über das überaus positive Abschneiden der „Sturmvögel“.

 

Das Paar Jana Cramer-Sabrina Hake belegte mit einer  ausgefahrenen Punktzahl von 113,22  den 2. Platz  im 2er Kunstradsport der Frauen und sicherte sich damit die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften.

 

Eine außerordentliche Leistung zeigte Kira Lansing im 1er Kunstradsport der Frauen. Nur knapp unter ihrer Bestleistung schob sie sich mit 159,27 Punkten auf Rang 4 vor. Auch sie erkämpfte sich damit die Fahrkarte zur DM in Hamburg.

 

Die 4er gemischte Mannschaft mit Henrik Bode-Tineke Purr-Annika Ridder-Jacqueline Geratsch stellte eine neue persönliche Bestleistung von 90,52 Punkten auf; dies bedeutete Rang 7 in dem Wettbewerb.

 





WAZ/NRZ Sport 28.09.2017



WAZ/NRZ Sport 26.09.2017

WAZ/NRZ Sport Mareike Lickfeld/Oliver Müller

 

 

 

Stadtmeisterschaft im Kunstradfahren 17.9.2017 Sporthalle Hügelstr. 

 

 

 

 

 

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Kunstradsport wurden den Zuschauern sehr anspruchsvolle Darbietungen der Leistungssportler geboten. Darüber hinaus zeigten die Nachwuchsfahrer ihr Potential, sie bewältigten mit Bravour ihre Küren.

 

Die jüngsten Fahrerinnen in der Klasse Schülerinnen U11 ermittelten mit Lia Michel, die 32,8 Punkte ausfuhr, eine würdige Stadtmeisterin. Knapp dahinter platzierte sich Nele Enxing mit 30,2 Punkten.

 

Über Siege bei den Schülerinnen freuten sich Anais Lindenberg im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U13 und Luisa Kandler im 1er Kunstradsport der Schülerinnen U15.

 

Bei den Schülern zeigte Simon Vogel eine mit Schwierigkeiten gespickte Kür. Er fuhr 65,98 Punkte im 1er der Schüler U13 aus. Der junge Magnus Kreher (Schüler U11)  erzielte 11,31 Punkte.

 

Erfreulich war im Schülerbereich auch die Teilnahme neuer noch nicht vereinsangehörige Kunstradfahrer.

 

Im 2er Kunstradsport der Schülerinnen verbuchten  Annika Feldkämper und Anais Lindenberg 37,64 Punkte für sich.

 

Das Paar Jana Cramer-Sabrina Hake präsentierte im 2er Kunstradsport der Frauen eine überragende Kür von 138,40 Punkten. Die beiden  Fahrerinnen hoffen, diese Leistung auch bei den anstehenden überregionalen Wettkämpfen halten zu können.

 

Kira Lansing erzielte nach anfänglichen Schwierigkeiten  bei ihren rückwärts Übungen doch noch 129,9 Punkte im 1er Kunstradsport der Frauen.

 

Die 4er gemischte Mannschaft mit Fahrerinnen Tineke Purr, Annika Ridder, Jacqueline Geratsch sowie dem Fahrer Henrik Bode  muss sich für die nächsten Meisterschaften noch steigern; sie fuhren lediglich 54,98 Punkten aus.

 

 

 

Alle Ergebnisse sind der Tabelle zu entnehmen.

 

Über eine Veröffentlichung  würden wir uns sehr freuen.

 

 

 

Stadtmeisterschaft   17.9.2017     in Mülheim an der Ruhr

 

 

 

Platz

Name

ausgefahrene Punkte

 

 

 

1er Kunstradsport  Elite Frauen

 

1.   

Kira Lansing

129,90

     

 

 

 

2er Kunstradsport Frauen

 

1.

Jana Cramer/Sabrina Hake

 127,79

     

 

 

 

4er Kunstradsport Elite offen

 

1.

Henrik Bode – Tineke Purr – Annika Ridder

Jacqueline Geratsch

54,98

     

 

 

 

 

 

1er Kunstradsport  Schüler U 13

 

1.

Simon Vogel

65,61

     

 

 

 

1er Kunstradsport Schülerinnen U11

 

1.

Magnus Kreher

11,31

 

Till Schmitz-Manske

 

 

 

 

 

 

 

 

1er Kunstradsport Schülerinnen U15

 

1.

Luisa Kandler

44,80

2.

Annika Feldkämper

33,65

 

 

 

 

 

<

1er Kunstradsport Schülerinnen U 13